Unsere erste Küche für besondere Menschen

Das Jahr 2020 war ein verwirrendes Jahr und auch 2021 gab uns keine Zeit zum Durchatmen. Trotz allem keimte die Vision, sich auf Küchen für beeinträchtigte Menschen zu spezialisieren.

Es folgten viele Recherchen, Fortbildungen und Eigenerfahrungen. Das Ehepaar, dessen Referenzküche wir zeigen dürfen, schenkte uns sein Vertrauen und beauftragte uns für ihre neue Küche.

Stilrichtung: Klassische Küche
Hersteller: Nobilia
Farbe: Eiche San Remo NB
Arbeitsplatte: Limestone NB

Zielsetzung: Die betroffene Kundin kann ihren rechten Arm nicht wie gewöhnlich nutzen. Einerseits mussten wir auf diese Gegebenheit eingehen und andererseits eine besondere Arbeitshöhe schaffen.

Umsetzung: Wir entschieden uns, diverse Geräte und spezielle Gadgets einzubauen, die den Alltag erleichtern. Zum Beispiel bauten wir eine Fußbedienung für das Mülltrennsystem direkt unter der Spüle ein. Auch verbauten wir einen Backofen von Neff, der über eine versenkbare Tür verfügt. Wir entschieden uns für einen Geschirrspüler von AEG mit integriertem ComfortLift. Das bedeutet, dass der unterste Auszug des Geschirrspülers nach oben gezogen werden kann. Auch eine fernsteuerbare Dunstabzugshaube von Oranier sowie ein Kochfeld von Küppersbusch mit Touch Bedienung wurden gewählt. Außerdem entschieden wir uns für ein Hängeschranksystem von Granberg, das so konzipiert ist, dass sich das Innenleben absenken lässt. Natürlich durfte auch ein Hängeschrankregal mit einer praktischen Öffnungshilfe nicht fehlen.

Besonderheit: Uns allen war besonders wichtig, dass die Fronten der Küche auch zum Rest der Möbel passen, da die Wohnung über einen großen offenen Wohn-Ess-Bereich verfügt. Da wir die Erstberatung in der Wohnung der Kunden durchgeführt haben, konnten wir diesen Aspekt bei der Planung von Anfang an berücksichtigen.

Zurück zur Übersicht »